Diese deutschsprachigen Podcasts sollte man kennen!

Wer gute Podcasts hören wollte, musste lange Zeit auf jene aus den USA oder Großbritannien zurückgreifen. Inzwischen gibt es aber auch einige deutschsprachige Podcasts, die auf Erfolgskurs sind und sich zielsicher ihren Weg in die Kopfhörer und Lautsprecher der Österreicherinnen und Österreicher bahnen.
Doch für welche Podcasts sollte man sich entscheiden? Wir verraten, welche deutschsprachigen Podcasts besonders hörenswert sind!

1

SERVUS. GRÜEZI. HALLO

Servus. Grüezi. Hallo., so heißt der neue Politik-Podcast von ZEIT und ZEIT ONLINE.
Jeden Mittwoch besprechen Matthias Daum, Leiter des ZEIT-Büros in Zürich, Florian Gasser, ZEIT-Korrespondent aus Wien und Lenz Jacobsen, stellvertretener Politik-Ressortleiter von ZEIT ONLINE in Berlin, aktuelle Themen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und diskutieren darüber, was die drei Nachbarsländer voneinander lernen können.
Der Podcast ist über iTunes, Spotify und den meisten Podcast-Apps verfügbar.

2

FEST UND FLAUSCHIG

Fest und Flauschig ist ein Satire Podcast von Oli Schulz und Jan Böhmermann. Ursprünglich moderierten die beiden eine Radiosendung (Sanft & Sorgfältig) auf dem Berliner Sender Radio Eins, die auch von anderen ARD-Sendern übertragen wurde. Im Zuge der Böhmermann-Affäre kam es allerdings zu einer Unterbrechung der Produktion. Seit Mai 2016 läuft ihre Sendung nun über den Musikstreamingdienst Spotify. Mit seinen mehreren 100.000 Hörern ist der Podcast nicht nur der erfolgreichste deutschsprachige Podcast, sondern laut Angaben von Spotify sogar der weltweit erfolgreichste Podcast des Unternehmens.

3

FALTER RADIO

Falter Radio ist ein Podcast der Wiener Wochenzeitung FALTER. In jeder Folge diskutiert der ORF-Korrespondent Raimund Löw die Top-Themen der aktuellen Falter-Ausgabe mit den jeweiligen Autorinnen und Autoren. Der Podcast liefert somit nicht nur Hintergrundinformationen zu aktuellen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen, sondern bietet auch spannende Einblicke in die journalistische Arbeit der FALTER Redakteurinnen und Redakteuren. Den Podcast findet man auf iTunes, Spotify, Soundcloud oder dem YouTube-Kanal von FALTER. Außerdem wird der Podcast seit geraumer Zeit im Radioprogramm zweier kleinerer Regionalsender in Tirol und Kärnten gesendet.

4

DAS THEMA

Ähnlich wie der Falter Radio greift auch der Podcast der Süddeutschen Zeitung (SZ) das aktuelle Nachrichtengeschehen auf und informiert die Zuhörerinnen und Zuhörer über die Hintergründe und Recherche. Der 30-minütige Podcast erscheint wöchentlich und wird von Laura Terberl moderiert. Die Folgen sind auf iTunes, Spotify oder einer Podcast-App abrufbar.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s